"Es ist ein schönes und warmes Gefühl getragen zu werden."

Format: PORTRAIT

[supsystic-social-sharing id='2']

RAPHAEL FELLMER

Raphael Fellmer lebt seit 2010 im Geldstreik, um mehr Bewusstsein für die Verantwortung zu schaffen, die wir alle für Hunger, Ungerechtigkeit und Umweltzerstörung tragen. Er lebt zusammen mit Frau und zwei Kindern seinen Traum von einer Welt ohne Geld. Er bringt sich unentgeltlich durch Vorträge, Medienauftritte und sein Engagement bei foodsharing für eine bessere Welt ein. Mittlerweile ist er eine mediale Instanz für die Kultur des Teilens gegen Verschwendung und Überfluss geworden.

Links: Raphael´s Webseite / Foodsharing / Forward the Revolution


Das Team bei diesem Portrait

team_christl

Christl Noll

Journalist, Organisation, Soziologin

team_lewin

Lewin Kloss

Filmemacher, Organisation

team_basti

Sebastian Rost

Filmemacher, Organisation


Da gibt´s aber noch mehr