"Auch Glück können wir lernen."

Format: PORTRAIT

HA VINH THO

Dr. Ha Vinh Tho hat jahrelang Unglück in aller Welt erlebt, bevor er zum Programmverantwortlichen des Zentrums für Bruttonationalglück in Bhutan wurde: als Mitarbeiter des Internationalen Roten Kreuzes war er in vielen Regionen unterwegs, die von Krieg oder Naturkatastrophen gebeutelt waren.

Nachdem er von 2012 bis 2018 das Zentrum für Nationalglück aufbaute und hauptverantwortlich war, gründete er mit seiner Frau Lisi die Eurasia Foundation, die sich um die Entwicklung von Heilpädagogik und Sozialtherapie in Vietnam kümmert. Daraus entstand die „Peaceful Bamboo Family“, eine Dorfgemeinschaft die sich speziell um diese Themen kümmert und besonders Kinder mit Schwächen aufnimmt.

Links:
Bamboo Family


Interview, Kamera & Schnitt: Sebastian Rost